FANDOM


Karl Schreckt ist Justikar der Tremere.

Karl Schrekt

Karl Schreckt, wenn er gerade freundlich schaut.

Berlins AuflösungBearbeiten

Bisher hatte er nur einen (relativ unspektakulären) Auftritt. Er platzte in den Weihnachtsball hinein, alle Vampire hatten Schiss vor ihm. Er kündigte die Auflösung der beiden Berlin-Domänen im Jahr 2005, 3. Oktober an.

Herr WolfBearbeiten

Wolf warnte Alexander davor, Karl Schreckt nicht ernst zu nehmen. Er kann sich kaum einen gefährlicheren Vampir vorstellen. Als Justikar steht Karl Schreckt über einem Prinzen, hat aber durch den Justikar-Titel keine Macht über ein Territorium an sich, so wie es ein Prinz hat.

MauriciusBearbeiten

Offenbarte in einem Gespräch mit Alexander, dass Karl Schreckt der Erzeuger seines Erzeugers ist. Der Erzeuger von Mauricius ist Maxwell Ldescu . "Karl Schreckt ist einer der mächtigsten Vampire der Welt - und er interessiert sich für Berlin. Was ein Segen ist."

VampirjägerBearbeiten

"Karl Schreckt ist einer der mächtigsten Tremere der Welt. Gleichzeitig ist er einer der gefürchtetsten Vollstrecker und Vampirjäger. Ich habe gehört dass ein halbes Dutzend Sabbat-Vampiren der Camarilla eine Falle gestellt haben. Tatsächlich schnappte die Falle zu - aber nicht für die Camarilla, sondern für den Sabbat, da Schreckt in die "Falle" lief und dabei problemlos alle Maskeradebrecher massakrierte.

Schon zu Lebzeiten war Karl Schreckt ein Vampirjäger. Er konnte natürlich aber nur die Vampire angreifen, die sich nicht an die Maskerade hielten. Also sind die selber schuld. Es heisst, kurz nachdem er ein Tremere wurde kam er nach Berlin im Auftrag der Pyramide, um den Prinzen von Berlin zu warnen. Dieser exekutierte mehrere Tremere, da die zu viel Macht in seiner Domäne beanspruchten. Der Prinz von Berlin, Gustav Breidenstein, pflockte Schreckts und schickte den Körper in Starre zusammen mit einer formalen Entschuldigung in Briefform zurück nach Wien."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki